Beispiele

Der Liechtensteiner Alois Beispiel wohnt in Vorarlberg (Österreich) und arbeitet als Grenzgänger in der Schweiz.
Unterstellung: Alois Beispiel ist in der Schweiz zu versichern.

Die österreichische Ehefrau des Grenzgängers Alois Beispiel ist nicht erwerbstätig.
Sie sorgt sich um den Haushalt und die beiden minderjährigen Kinder.
Unterstellung: Die Familie ist durch den Ehemann/Vater (mit)versicherungspflichtig in
der Schweizer Krankenversicherung, aber sie haben auf Antrag ein Optionsrecht.

Um das Haushaltsbudget aufzubessern, nimmt Frau Beispiel eine Teilzeitstelle in
einem Kiosk in Vorarlberg (Österreich) an.
Unterstellung: Eigenständige Unterstellung von Frau Beispiel (da jetzt Arbeit-
nehmerin) unter alle Sozialversicherungszweige in Österreich (Mitversicherung
der minderjährigen Kinder durch die österreichische Krankenversicherung).


Als die Kinder nicht mehr ihrer mütterlichen Fürsorge bedürfen, bietet sich Frau
Beispiel die Möglichkeit, in einer Firma in Liechtenstein teilzeit zu arbeiten. Sie
möchte aber weiterhin an den Wochenenden ihre Teilzeitstelle in Vorarlberg
beibehalten.
Unterstellung: Unterstellung von Frau Beispiel für beide Erwerbstätigkeiten ist in
Österreich oder in Liechtenstein. Für den Unterstellungsentscheid sind mehrere
zusätzliche Faktoren zu berücksichtigen. Wir helfen Ihnen gerne.

Caveris hilft dem liechtensteinischen Arbeitgeber ggf. in Österreich abzurechnen und
auch Frau Beispiel, dass sie ihre Leistungsansprüche nach den EU-Koordinations-
bestimmungen und dem nationalen Recht erhält.
Der Liechtensteiner Alois Beispiel wohnt in Vorarlberg (Österreich) und arbeitet als Grenzgänger in der Schweiz.
Unterstellung: Alois Beispiel ist in der Schweiz zu versichern.

Die österreichische Ehefrau des Grenzgängers Alois Beispiel ist nicht erwerbstätig.
Sie sorgt sich um den Haushalt und die beiden minderjährigen Kinder.
Unterstellung: Die Familie ist durch den Ehemann/Vater (mit)versicherungspflichtig in
der Schweizer Krankenversicherung, aber sie haben auf Antrag ein Optionsrecht.

Um das Haushaltsbudget aufzubessern, nimmt Frau Beispiel eine Teilzeitstelle in
einem Kiosk in Vorarlberg (Österreich) an.
Unterstellung: Eigenständige Unterstellung von Frau Beispiel (da jetzt Arbeit-
nehmerin) unter alle Sozialversicherungszweige in Österreich (Mitversicherung
der minderjährigen Kinder durch die österreichische Krankenversicherung).


Als die Kinder nicht mehr ihrer mütterlichen Fürsorge bedürfen, bietet sich Frau
Beispiel die Möglichkeit, in einer Firma in Liechtenstein teilzeit zu arbeiten. Sie
möchte aber weiterhin an den Wochenenden ihre Teilzeitstelle in Vorarlberg
beibehalten.
Unterstellung: Unterstellung von Frau Beispiel für beide Erwerbstätigkeiten ist in
Österreich oder in Liechtenstein. Für den Unterstellungsentscheid sind mehrere
zusätzliche Faktoren zu berücksichtigen. Wir helfen Ihnen gerne.

Caveris hilft dem liechtensteinischen Arbeitgeber ggf. in Österreich abzurechnen und
auch Frau Beispiel, dass sie ihre Leistungsansprüche nach den EU-Koordinations-
bestimmungen und dem nationalen Recht erhält.